Artikel

Heideruh im Umbruch

19. April 2015

Vielen Antifaschist*innen ist Heideruh ein Begriff. Unweit von Hamburg in der Nordheide gelegen, ist es über Jahrzehnte Erholungsort und Treffpunkt. Ehrenamtliche Mitarbeit ist eine Selbstverständlichkeit und ein Muss, denn das Heim lebt von Spenden.
Aufgebaut und mit Leben erfüllt wurde es von Kameradinnen wie Hilde Bentin und Gerda Kranz in der Tradition der Freien Deutschen Jugend.
Um …

... weiterlesen »

Jenseits der Aufklärung

14. April 2015

Äußerst informationsreich war die diesjährige Nordkonferenz der VVN/BdA-Küstenländer.
Die unerwartet hohen Wahlerfolge der AfD in Mitteldeutschland, der Einstieg in die Hamburger Bürgerschaft, ihr Fischen in den dumpfen Pegida-Aufmärschen, all das ließ sich bei der Themen-Festlegung Anfang vergangenen Jahres nicht so recht absehen. Daher war es für uns sehr erfreulich, mit Andreas Kemper (Münster) einen kompetenten Referenten …

... weiterlesen »

70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges in Europa.

2. März 2015

Wir rufen die Bevölkerung Mecklenburg-Vorpommerns auf, sich an den Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges in Europa zu beteiligen.
In der Landeshauptstadt Schwerin wird es unter anderem folgende Aktivitäten geben:

... weiterlesen »

6. Aktionsfahrradtour am 23.04 – 26.04. 2015

24. Februar 2015

Unterwegs auf Straßen und Plätzen für Menschlichkeit und Frieden , gegen Neofaschismus – unter diesem Motto führt die VVN-BdA Westmecklenburg-Schwerin seit 2010 eine Aktionsfahrradtour als Gedenk- und Demonstrationstour auf den Streckenführungen der Todesmärsche durch.

... weiterlesen »

Gegen den Naziaufmarsch in Güstrow! Rassisten stoppen! Solidarität mit Flüchtlingen!

12. März 2013

Für den 23. März 2013 ruft der Landesverband der NPD in Mecklenburg-Vorpommern auf, unter dem Motto “Einmal Deutschland und zurück – Kein Asylantenheim in Dettmannsdorf und Anderswo” durch Güstrow zu marschieren. In Güstrow wie auch in anderen Städten wollen die Nazis an diesem Tag ihre menschenverachtende Propaganda gegen Flüchtlinge, MigrantInnen und die Entstehung eines neuen Flüchtlingsheims in Güstrow-Dettmansdorf auf die Straße tragen.Das lassen wir nicht ungestört zu!

... weiterlesen »

Fotogalerie zu Verbrechen der deutschen Wirtschaft 1933-1945 eröffnet

16. Dezember 2012

Die Vereinigung von antifaschistischen Fotografen „r-mediabase“ dokumentiert in einem Dauerprojekt mit der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten (VVN-BdA NRW) Fotografien zum Thema „Verbrechen der Wirtschaft in der Zeit von 1933 bis 1945“. Dieses Projekt wurde nunmehr gestartet und fand schon erheblichen Zuspruch.

... weiterlesen »

VVN-BdA MV unterstützt Protest

geschrieben von Axel Holz

17. November 2012

gegen Rechts-Rock-Band Freiwild

... weiterlesen »

Heideruh im Aufwind

geschrieben von Raimund Gaebelein

9. November 2012

Heideruh bleibt funktionsfähiger Treffpunkt für antifaschistisch Gesinnte.

... weiterlesen »

„Zeitenspringer“ auf Spurensuche in Parchim

geschrieben von Elvira Grossert

29. August 2012

Schüler der Goethe-Schule Parchim erforschen Denkmale der Stadt / Zeitzeugen und alte Fotos gesucht

... weiterlesen »

Den Opfern des 2. Weltkrieges gedacht

12. Mai 2012

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung der VVN-BdA zum 08. Mai 2012 sprach der Landtagsabgeordnete der LINKEN Henning Foerster am Dienstagvormittag zu den Teilnehmern auf dem Platz der OdF.

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten